Bastian Kießling

Bastian Kießling

Bastian Kießling arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt “Intercultural Perspectives, Social Media and the Press”. Nach Beendigung seines Studiums der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien war er Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Klimawandel aus Sicht der Medienrezipienten“. Dieses wurde an der Universität Hamburg und am Exzellenzcluster „Integrated Climate System Analysis and Prediction“ (CliSAP) durchgeführt. Der Cluster wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert und betreibt interdisziplinäre Klimaforschung in den Feldern der Natur-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der politischen Kommunikationsforschung sowie der Rezeptions- und Wirkungsforschung.

Das CCCOM ist ein Competence Center der HAW Hamburg